Bericht: Abschlusstag

Abitur 2011 – In vier Zügen zum Erfolg

Ein Artikel von Peter Verhaelen

Mit 107 Abiturienten hat sich gestern die ursprünglich vierzügige und damit bisher größte Jahrgangsstufe aller Gaesdoncker Zeiten stilvoll von ihrer Schule verabschiedet. Vor der feierlichen Zeugnissübergabe in der Aula um die Mittagszeit, und bevor die Ballnacht mit 650 geladenen Gästen am frühen Abend in der Sporthalle begann, zelebrierte Regionalbischof Wilfried Theising den Dankgottesdienst. Der zum Schlussgesang einsetzende Regen verhinderte das traditionell auf der Klosterwiese eingeplante Erinnerungsfoto. Kurzerhand wurde der Altarraum der Klosterkirche zum Ort des Vorhabens.

Hier gibt es die Bilder in hoher Auflösung.

Offizielle Bilder des Abends sind in der Galerie zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close